© andreas130 / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Stadtgalerie Kiel in der Heinrich-Ehmsen-Stiftung


Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
Tel.: 0431 901 34 00
Homepage

Öffnungszeiten:

Di, Mi, Fr 10.00-17.00 Uhr
Do 10.00-19.00 Uhr
Sa, So 11.00-17.00 Uhr

Ausstellungsarchiv

Fantastisch! Vom Innersten der Bilder
06.06.2015 - 06.09.2015
Kunst und Bild werden seit jeher zusammengedacht, der Ursprung der Kunst wird häufig sogar mit Höhlenmalereien, also den ersten überlieferten Abbildungen, in Verbindung gesetzt. Nicht zuletzt mit Beginn des digitalen Zeitalters wird die Auflösung eines Bildbegriffs in seiner ursprünglichen und dem Abbildhaften verbundenen Bedeutung zunehmend diskutiert. Die Trennungen u... weiter
Sven Drühl: Shin-Hanga. Japanische Landschaften
21.02.2015 - 25.05.2015
Seit vielen Jahren setzt sich Sven Drühl (geb. 1968) in seiner künstlerischen Arbeit mit Landschafts- und Architekturmotiven der Kunstgeschichte und zeitgenössischen Kunst auseinander. Drühl zitiert in seinen Gemälden und Neonarbeiten häufig bereits existierende Kunstwerke anderer Künstler wie etwa Caspar David Friedrich, Ferdinand Hodler oder auch von Kollege... weiter
Heinrich-Ehmsen-Raum in der Stadtgalerie Kiel: Momentaufnahmen der Reflexion. Fotografie und Philosophie
14.03.2015 - 26.04.2015
Die Fotografien des Künstlers Bernard Langerock (geb. 1953 in Tielt, Belgien; lebt in Düsseldorf) erzählen von Menschen und Strukturen, zeigen Spuren des Lebens auf, öffnen innere und äußere Welten. Als Portrait-, Landschafts- und Objektaufnahmen stellen sie neue Sichtweisen dar, visualisieren das Unsichtbare. Mit seinem Projekt „Das visuelle Philosophieren&... weiter
Vom Jugendstil zum Expressionismus
26.09.2014 - 15.02.2015
Die jährliche Sonderausstellung in den Räumen der Heinrich-Ehmsen-Stiftung in der Stadtgalerie Kiel zeigt in diesem Jahr Werke der in Kiel geborenen Maler Heinrich Ehmsen und seiner nur wenig jüngeren Zeitgenossen Friedrich Peter Drömmer, Werner Lange und Adolph Meyer. Die Ausstellung möchte stilistische Entwicklungslinien der Künstler, die sie während der Jah... weiter
In Other Worlds - Kunst aus Finnland
29.11.2014 - 08.02.2015
In der Ausstellung „Parallelwelten“ führen acht finnische Künstlerinnen und Künstler den Betrachter mit ihren Gemälden, Fotografien und Installationen in Parallelwelten ein, die durch ihre künstlerische Schöpfungskraft erschaffen und festgehalten worden sind. Diese Welten faszinieren, irritieren und fordern zum Nachdenken auf. Die Themen, auf die sich d... weiter
MiNiMAL iN BEWEGUNG.
13.09.2014 - 16.11.2014
1989 hat Thomas Karp (gemeinsam mit Carsten Höller) den Gottfried Brockmann Preis der Landeshauptstadt Kiel erhalten. Zwanzig Jahre später, 2009, wurde Hendrik Lörper mit dem gleichen Preis ausgezeichnet. Zwanzig Jahre liegen auch zwischen den Geburtsdaten der beiden Künstler. Thomas Karp wurde 1957 in Elmshorn geboren, Hendrik Lörper 1977 in Soltau. Beide Künstler... weiter
Gottfried Brockmann Preis 2013
07.12.2013 - 28.02.2014
Seit 1985 wird alle zwei Jahre der Gottfried Brockmann Preis der Landeshauptstadt Kiel durch die Ratsversammlung verliehen. Diese mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung ist der einzige Kunstpreis der Stadt und dient der Förderung junger Kieler Künstlerinnen und Künstler, die das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und, wie es die Vergaberichtlinien formulieren, „fü... weiter
Fassade und Landschaft
28.09.2013 - 24.11.2013
Lutz Grünke (geb. 1952 in Binz auf Rügen) und Joachim Thode (geb. 1942 in Hamburg) haben unabhängig voneinander in den 1970er und 1980er Jahren Kulturlandschaften fotografisch fixiert und Anfang der 1990er Jahre die Wendezeit in Fotografien auf jeweils eigene Art dokumentiert. Während Lutz Grünke sich im Wesentlichen der steten Veränderung seiner Heimat, der Insel ... weiter
Baltic Sea Record 2013
13.07.2013 - 15.09.2013
Die für die Stadtgalerie Kiel entwickelte Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem Kurator Knut Hartwich (Sellin) und den beteiligten 15 Künstlerinnen und Künstlern aus den Ländern Dänemark, Finnland, Litauen, Norwegen und Schweden. Die Präsentation in der Stadtgalerie Kiel versteht sich als Bestandsaufnahme zeitgenössischer Ansätze in den – kein... weiter
Unsere Kunst - Eure Kunst 2013
20.04.2013 - 30.06.2013
Die Sammlung der Stadtgalerie Kiel ist Teil des Kunstbesitzes der Landeshauptstadt Kiel. Dies sind Kunstwerke, die von der Stadt angekauft, in Auftrag gegeben, ihr geschenkt oder vermacht worden sind. Die Stadt ist Eigentümerin dieser Werke. Nach demokratischem Verständnis sind jedoch eigentlich die Kieler Bürgerinnen und Bürger die Besitzer dieser Werke, oder sie sollten es... weiter
Jesper Dalgaard
01.12.2012 - 31.03.2013
Jesper Dalgaard, geb. 1974, hat an der Fynske Kunstakademi in Odense und der Kongelige Danske Kunstakademi in Kopenhagen studiert. In seinen umfassenden Rauminstallationen entwirft er visionäre Zukunftswelten, bestehend aus begehbaren und nichtbegehbaren Skulpturen und Modellen sowie Animationsfilmen. In der Zukunft beginnend, erweitert sich sein Projekt in jeder Ausstellung um Erzählungen über... weiter
Lost in Transformation
15.09.2012 - 11.11.2012
Mit der Ausstellung „Lost in Transformation“ gibt die Stadtgalerie Kiel erstmals einen Überblick über die russische Videokunst. Im Zentrum stehen die Auswirkungen der postsozialistischen Systemtransformation in Russland. Den sogenannten „Verlierern“ des Wechsels vom ehemals kommunistischen oder sozialistischen System hin zu einem marktwirtschaftlichen gilt dabei die besondere Au... weiter
Kalte Rinden - Seltene Erden
07.07.2012 - 02.09.2012
Heute, nach einer Art Schattenexistenz im vergangenen Jahrhundert von Avantgarde und Moderne, scheint die zeitgenössische Kunst des 21. Jahrhunderts das Landschaftsgenre, wie zu den Hochzeiten der Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert, wieder in allen künstlerischen Medien als Thema in ihr Bildrepertoire übernommen zu haben. Die Ausstellung fasst 12 Positionen der Gegenwartskunst z... weiter
Paris und Kopenhagen - Fotografien von Peter Cornelius
16.06.2012 - 02.09.2012
Seine Fotografien aus den europäischen Metropolen machten ihn bekannt, doch er widmete sich auch immer wieder seiner Heimatstadt und den maritimen Motiven Hafen, Schiffe, Segelsport. Das Kieler Stadtmuseum und die Stadtgalerie Kiel würdigen Peter Cornelius anlässlich der Kieler Woche 2012 gemeinsam mit Ausstellungen seiner Fotos aus Paris, Kopenhagen und Kiel sowie einer Publikation... weiter
Italienische Kunst Heute
21.04.2012 - 24.06.2012
Der 2003 gestiftete Kunstpreis "Premio Fondazione VAF" wird alle zwei Jahre von der Stiftung VAF an junge italienische Künstlerinnen und Künstler vergeben. Ziel ist es, "innovative Positionen aktueller italienischer Kunst zu fördern und in Deutschland durch Verleihung eines Preises, durch Ausstellungen und Publikationen zu vermitteln". Unter dem Vorsitz des deuts... weiter
Hans Peter Kuhn: Klanginstallation
20.03.2012 - 28.05.2012
Anlässlich der Inbetriebnahme der Lichtinstallation des 1952 in Kiel geborenen Künstlers Hans Peter Kuhn an der Kieler Förde zeigt die Stadtgalerie Kiel in ihrem Foyer eine Klanginstallation des Künstlers. Licht- und Klanginstallationen des Künstlers Hans Peter Kuhn befinden sich an zahlreichen Orten weltweit. Hans Peter Kuhn lebt und arbeitet in Berlin und Amino, Japan.weiter
Berlin zeichnet
04.02.2012 - 09.04.2012
Warum zeichnen in einer Welt und einer Zeit, die längst als das digitale Zeitalter bezeichnet werden kann? Zeichnung kann alles sein: Dokumentation, Porträt, Studie nach der Natur. Fantasiegebilde, Skizze oder nur gedankenloses Notat auf einem alten Fetzen Papier. Die Zeichnung - oder besser noch: Arbeit auf Papier - hat sich als autonomes Kunstwerk schon seit langem etabliert. Sie bleibt dabei... weiter
Gottfried Brockmann Preis 2011
26.11.2011 - 29.01.2012
Seit 1985 wird alle zwei Jahre der Gottfried Brockmann Preis der landeshauptstadt Kiel durch die ratsversammlung verliehen. Diese mit 5 000 Euro dotierte Auszeichnung ist der einzige Kunstpreis der Stadt und dient der Förderung junger Kieler Künstlerinnen und Künstler, die das 35. lebensjahr noch nicht vollendet haben und, wie es die Vergaberichtlinien formulieren, »für die Zukunft eine aus... weiter
Heinrich Ehmsen in Südfrankreich und auf Capri. Werke aus dem Wiener Nachlass in der Heinrich-Ehmsen-Stiftung
23.09.2011 - 22.01.2012
"Eine Studienreise im Jahr 1928 mit der Malerin Lis Bertram nach Martigues, Cassis sur mer, Monte Carlo usw. brachte große Studienbeute. [...] Nach Krieg und Revolution war dieses Leben für uns ein Leben des Bejahenden." Mit diesen Worten beschreibt Heinrich Ehmsen eine längere Reise nach Südfrankreich, die er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin unternahm. Zwei Jahre später, 1930, erhielt ... weiter
Freundliche Grüße. Prima Kunst
16.09.2011 - 13.11.2011
Was machen eigentlich die ehemaligen Betreiber der Prima Kunst? Wo hat es sie hin verschlagen? Womit beschäftigen sie sich? Innerhalb des 8-wöchigen Ausstellungsturnus werden acht Objekte von acht ehemaligen Mitgliedern der Galerie Prima Kunst präsentiert. Jedes Wochenende wird ein Paket ausgepackt und ein neues Objekt im Prima-Kunst-Container gezeigt, so dass am Ende der Ausstellung insgesamt ... weiter
Jaakko Heikkila: Silent Talks
17.09.2011 - 13.11.2011
Der nordfinnische Fotograf Jaakko Heikkila ( geb. 1956) gehört zu den anerkanntesten finnischen Fotografen. Das Interesse des Dokumentaristen gilt Minderheiten, die im Schatten der Machtkulturen leben, unbeachtet oder vergessen. Auf der Suche nach den kulturellen Wurzeln dieser Menschen hat der Finne mit seiner Panoramakamera viele länder bereist. Jaakko Heikkila besitzt eine phänomenale Fähig... weiter
Julia Bornefeld: Vanity and High Fidelity
09.07.2011 - 04.09.2011
Die Künstlerin Julia Bornefeld hat 1989 ihr Studium der Malerei in der Klasse von Winfried Zimmermann an der Fachhochschule Kiel / Fachbereich Gestaltung, der heutigen Muthesius Kunsthochschule, abgeschlossen. Ihre künstlerische Arbeit ist geprägt vom Wechsel zwischen den unterschiedlichen Medien der Malerei, Skulptur, Zeichnung, Collage, Fotografie, Musik, Videofilm und Installation. In Ausste... weiter
Nordnordost
16.04.2011 - 26.06.2011
NORDNORDOST. Neue Malerei aus Norddeutschland« vereint Positionen zur Malerei von achtzehn Künstlerinnen und Künstlern aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Die Ausstellung versucht, Einblicke in ein Medium zu geben, das in den letzten Jahren beispiellose Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte. Im Jahr 2006 hat die Stadtgalerie Kiel mit der viel beachteten Ausstellung Â... weiter
NippleJesus von Nick Hornby
30.01.2011 - 16.06.2011
Was ist eigentlich Kunst? Anlass zur Rührung oder Mittel der Provokation, Ausdruck von Können oder Streben nach Aufsehen, Geld und Ruhm? Diese und andere ewige Fragen beantwortet David, ehemaliger Türsteher vor einer Diskothek, jetzt Museumswächter in einer Kieler Galerie. Auch gibt er Rechenschaft davon, wie er selbst Teil eines Kunstwerks wurde. Das theater augenblicke spielt "NippleJesus",... weiter
gehen blühen fließen - Naturverhältnisse in der Kunst
29.01.2011 - 03.04.2011
gehen blühen fließen handelt von Bewegung und Entwicklung, von faszinierenden Beobachtungen, frappanten Experimenten und merkwürdigen Studien. Die Möglichkeit der medialen Erfassung und Übersetzung von Naturprozessen, wie Wachstum und Fluss oder die Aufzeichnung der Gebärden des Menschen, hat unser Verhältnis zur Wirklichkeit nachhaltig verändert und wird es weiterhin verändern. Die Natu... weiter
57. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein
04.12.2010 - 16.01.2011
Seit 1953 zeigt die Landesschau des Bundesverbandes Bildender Künstler / Landesverband Schleswig-Holstein jährlich Arbeiten seiner Mitglieder und ausgewählter Gäste. Zum Konzept dieser jurierten Ausstellungen gehört es, nicht nur ein Bild über die schleswig-holsteinische Kunstszene zu vermitteln, das das Nebeneinander der unterschiedlichen Generationen mit einschließt, sondern durch den We... weiter
Peter Nagel: 50 Jahre Malerei
11.09.2010 - 21.11.2010
Mit der Ausstellung „Peter Nagel. 50 Jahre Malerei“ gewährt die Stadtgalerie Kiel Einblicke in alle Schaffensperioden des Malers Peter Nagel, der bereits am Beginn der 1970er Jahre zu den wichtigsten deutschen Protagonisten eines neuen Realismus in der Malerei zählte. Seine Arbeiten repräsentieren einen Realismus, der die Wirklichkeit nicht ausschließlich abbildet und der sich bewusst ... weiter
Die kleine Improvisation - Polnische Kunst heute
12.06.2010 - 29.08.2010
Polen ist – obwohl direkter Nachbar Deutschlands und seit 2005 in der EU – für viele ein unbekanntes oder durch Klischees charakterisiertes Land. Die polnische Geschichte kennzeichnet der Wechsel von Scheitern und Neubeginn: von Kriegen und Teilungen des Landes, von Unterdrückung und Aufständen. In solchen und anderen außergewöhnlichen Situationen haben viele Polen die Fähigkeit, nic... weiter
Rette Kunst!
07.07.2010 - 14.07.2010
weiter
Siegfried Korth aus Stralsund und Heinrich Ehmsen
18.09.2009 - 25.04.2010
Heinrich Ehmsen, der in seiner Kunst auch Erlebnisse der beiden Weltkriege verarbeitet hat und dessen Bilder auf der Ausstellung »Entartete Kunst« gezeigt wurden, war 1945 Mitbegründer und Prorektor der Hochschule für Bildende Künste in Berlin [West]. Nachdem er sich 1949 durch Unterschrift mit dem »Pariser Friedensmanifest« solidarisch erklärt hatte, wurde er aus der Hochschule en... weiter
Michael Ebert-Hanke: Smithereens
29.01.2010 - 14.03.2010
Klarer Himmel und hinter ihnen die Hochebene. Weiße Blumen und Zigarren in den Händen.] „Schön, dass Sie nun endlich über Inhalt sprechen wollen.“ „Natürlich.“ „Besonders hier draußen. Das freut mich. “ „Natürlich.“ „Anfangen sollte man aber mit der Oberfläche. Da gehtʻs um Dimension und Material. Der äußere Eindruck. Der zählt ja schließ... weiter
Klaus Walter: Paradiese
30.01.2010 - 14.03.2010
Der Berliner Künstler Klaus Walter hat 2006/2007 an der Ausstellung „Paint-O-Mania – Neue Malerei aus Deutschland“ der Stadtgalerie Kiel teilgenommen. Mit Hilfe des Stadtgalerie-Fördervereins und der Bürgerstiftung Kiel konnten 2007 zwei Gemälde des Künstlers für die Sammlung der Stadtgalerie erworben werden. Im gleichen Jahr gewann der Künstler den künstlerischen Wettbewerb f... weiter
Es werde dunkel!
30.01.2010 - 14.03.2010
In fast allen Schöpfungsmythen der Menschheit entsteht die Welt aus einer chaotischen Finsternis: Durch die Scheidung des Lichts von der Finsternis werden Tag und Nacht erschaffen. Die mythischen Geschichten und die Benennung des Formlosen entschärfen die Furcht, die von der Nacht ausgeht. Die Dunkelheit, in der die Konturen verschwimmen, der Raum sich aufzulösen und die Zeit langsamer zu verge... weiter
Gottfried Brockmann Preis 2009
21.11.2009 - 17.01.2010
Seit 1985 wird alle zwei Jahre der Gottfried Brockmann Preis der Landeshauptstadt Kiel durch die Ratsversammlung verliehen. Diese mit 5.000 € dotierte Auszeichnung ist der einzige Kunstpreis der Stadt und dient der Förderung junger Kieler Künstlerinnen und Künstler, die das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und, wie es die Vergaberichtlinien formulieren, „für die Zukunft eine a... weiter
ANDREAS FEININGER - ThatÂ’s Photography
12.09.2009 - 08.11.2009
Mit der Ausstellung »Andreas Feininger. ThatÂ’s Photography« gibt die Stadtgalerie Kiel einen umfassenden Überblick über das Schaffen des Meisterfotografen Andreas Feininger (1906–1999). Als ältester Sohn des berühmten Malers Lyonel Feininger in Paris geboren, gehört er zu einer Künstlergeneration, die in der Zeit nach dem ersten Weltkrieg die Fotografie als künstlerisches Medi... weiter
GEFRORENE ZEIT - Kunst aus der Antarktis
13.06.2009 - 30.08.2009
Mit dem Antarktisvertrag (1959), der territoriale Ansprüche bis auf weiteres auf Eis gelegt hat, wurde auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges ein mustergültiges Abkommen geschaffen, das bis heute eine Schlüsselstellung in der globalen Umwelt- und Friedenspolitik innehat. Als einziger Erdteil kennt die Antarktis keine militärischen Waffen, keine wirtschaftliche Nutzung und kein Eigentum an Grund... weiter
Pertti Kekarainen - Fotografie - 1990-2009
04.04.2009 - 01.06.2009
Pertti Kekarainen ( geb. 1965 in Oulu, Finnland ) ist einer der wichtigsten Vertreter der Helsinki School of Art. Bevorzugte Motive seiner Fotografien sind Innenräume, Treppenhäuser, Wohnzimmer, Flure, Büchereien, Galerien, Eingangs- oder Durchgangstüren wie auch das Detail eines Türrahmens, Durchblicke oder einfach eine Wand. Im Hinblick auf den Gegenstand seiner Abbildung zielt Kekarainen a... weiter
Christa Fülbier: "irgendwo nirgends"
04.04.2009 - 01.06.2009
Prima Kunst Container an der Stadtgalerie Kiel Diese sind Ausdruck einer Vorstellung von Realität. Ein Sinnbild; subjektives Surrogat aus Erlebnissen und Wahrnehmungen. Bezeichnend dabei ist die Irritation durch den Maßstab: Auf den ersten Blick eine spielerisch und harmlos anmutende Miniatur, entsteht aus der Nähe betrachtet eine spannungsgeladene Szenerie voll Intensität und Symbolhaftig... weiter
SCULPT-O-MANIA - Neue Skulptur aus Deutschland
08.11.2008 - 11.01.2009
Anknüpfend an den großen Erfolg der Ausstellung „PAINT-O-MANIA. Neue Malerei aus Deutschland“ im Jahr 2006 widmet sich die Stadtgalerie Kiel in diesem Jahr dem Medium der Skulptur. Ziel ist es, dem wiederholt vom Kunstmarkt ausgerufenen „Skulptur-Boom“ oder auch der in den letzten Jahren von der Presse konstatierten „Renaissance der Skulptur“ nachzugehen. Mit der von der... weiter
TIMM RAUTERT UND SEINE SCHÜLER
23.08.2008 - 26.10.2008
Timm Rautert (* 1941) lehrte von 1993 – 2007 Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Durch zahlreiche Veröffentlichungen und die Präsenz seiner Arbeiten in diversen Ausstellungen hat er die deutsche Fotografie der vergangenen Jahrzehnte entscheidend mitgeprägt. Seine Lehre und seine fotografische Bildsprache gelten als höchst einflussreich für die Entwicklung ei... weiter
BORDERLIVES: Zeitgenössische Kunst aus Helsinki, St. Petersburg und Tallinn
14.06.2008 - 10.08.2008
Das Projekt "Borderlives. Zeitgenössische Kunst aus Helsinki, St. Petersburg und Tallinn" versteht sich als aktuelle Recherche zur künstlerischen, sozialen und mentalen Situation dieser nordöstlichsten Kunstregion Europas und konzentriert sich auf Künstlerinnen und Künstler, die eigenständig und präzise die epochalen Umbrüche der letzten Jahre widerspiegeln. Besonderes Gewicht wird dabei a... weiter
PREMIO AGENORE FABBRI - Aktuelle Positionen italienischer Kunst
05.04.2008 - 01.06.2008
Der seit 2003 gestiftete Kunstpreis „Premio Agenore Fabbri“ wird alle zwei Jahre von der Frankfurter VAF-Stiftung an junge italienische Künstlerinnen und Künstler vergeben. Ziel ist es, „innovative Positionen aktueller italienischer Kunst zu fördern und diese in Deutschland durch Verleihung eines Preises, durch Ausstellungen und Publikationen“ zu vermitteln. Der mit 20.000 €... weiter
Gottfried Brockmann Preis 2007
10.11.2007 - 13.01.2008
Zum zwölften Mal wird 2007 der Gottfried Brockmann Preis der Landeshauptstadt Kiel durch die Ratsversammlung verliehen. Diese mit 5.000 € dotierte Auszeichnung ist der einzige Kunstpreis der Stadt und dient der Förderung junger Kieler Künstlerinnen und Künstler, die das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und, wie es die Vergaberichtlinien formulieren, „für die Zukunft eine auss... weiter
Isa Genzken - Brunnen (1986) & Sonic Youth (1988)
25.08.2007 - 28.10.2007
Isa Genzken (*1948 in Bad Oldesloe) ist eine der bedeutendsten internationalen Gegenwartskünstlerinnen. Erkennbar ist dies nicht zuletzt durch ihre Gestaltung des Deutschen Pavillons auf der diesjährigen Biennale di Venezia 2007. Ihr umfangreiches Œuvre umfasst Skulpturen und Installationen sowie Fotos, Collagen und Filme. Die Suche und Arbeit an einem erweiterten Skulpturbegriff zieht ... weiter
Mare - Fotografien aus der Sammlung Nikolaus Gelpke
25.08.2007 - 28.10.2007
Seit ihrer Gründung 1997 veröffentlicht die Zeitschrift mare Fotoreportagen rund um das Thema Meer. Hierbei beschränken sich die Themenfelder nicht allein auf das Leben unter und auf dem Wasser. Das Meer und sein Einfluss auf die Menschen wird hier in einem umfassenden Sinne behandelt. Mit ihrem individuellem Stil porträtieren die Fotografinnen und Fotografen hierbei das Leben an und in de... weiter
Heinrich-Ehmsen-Stiftung: Da gehts Tier gut
08.06.2007 - 28.10.2007
Heinrich Ehmsen, Billy Eidel, Thomas Judisch, Stefanie Polek. Im Zentrum der diesjährigen Sonderausstellung der Heinrich-Ehmsen-Stiftung stehen bislang noch nicht gezeigte Grafiken und Zeichnungen Heinrich Ehmsens, die sich mit Tierdarstellungen auseinandersetzen. Kombiniert werden diese mit einem installativen Raum von Studierenden der Muthesius Kunsthochschule (Billy Eidel, Thomas Judisch und ... weiter
Jan Henderikse - Grand Opening
08.06.2007 - 12.08.2007
Zum zweiten Mal seit 1990 stellt die Stadtgalerie das Werk des niederländischen Künstlers vor, dessen Werk auch in den vergangenen Jahren in den Kieler Galerien NEMO und PRIMA KUNST gezeigt wurde. Arbeiten, die in den letzten Jahren entstanden sind, stehen im Fokus der Ausstellung. Jan Henderikse gehört zu den Gründungsmitgliedern der niederländischen ZERO-Bewegung (Gruppe NUL), die zu Be... weiter
Wen Ling, Chen Lei (China)- MINIME
08.06.2007 - 12.08.2007
Prima Kunst Container:Prima Kunst und THE MINISTRY OF ART In der chinesischen Kultur und Gesellschaft nicht zuletzt bedingt durch die "Ein-Kind-Politik" steht der Nachwuchs stark im Blickfeld der Eltern und der übrigen Familie. Die daraus resultierende Spannung, ständig mit Anforderungen und der Kontrolle des Umfeldes konfrontiert zu werden und kaum individuellen Freiraum zu haben, verde... weiter

KULTURpur empfehlen