© andreas130 / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Mies van der Rohe-Haus


Oberseestr. 60
13053 Berlin
Tel.: 030 970 006 18
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-So 11.00-17.00 Uhr

Ausstellungsarchiv

Die Kunst in der Natur
22.04.2016 - 24.02.2017
weiter
José Heerkens: Noontide
05.06.2016 - 11.09.2016
weiter
Renate Wolff: mutant
21.06.2015 - 29.05.2016
weiter
Stefan Löffelhardt: Tisch
07.02.2016 - 15.05.2016
weiter
Julia Mangold: Skulptur und Zeichnung
05.07.2015 - 27.09.2015
weiter
Peter Downsbrough: Und
19.04.2015 - 28.06.2015
weiter
MoNo/Fumiaki und Mami Maruoka Nagashima: Invisible Tea House
27.09.2014 - 01.05.2015
Das japanische Künstler-, Architekten- und Designer paar Fumiaki und Mami Maruoka Nagashima erstellen für den Garten des Mies van der Rohe Hauses ein kleines Teehaus in einem zeitgenössischen Design. Fumiaki Nagashima un d Mami Maruoka Nagashima firmieren unter dem Namen MoNo. Sie sind in Yokohama ansässig. Mit dem „Invisible Tea House“ möchten MoNo &bdquo... weiter
Michael Wesely: The Epic View
21.09.2014 - 11.01.2015
Der Konzeptkünstler Michael Wesely (geb. 1963) analysiert in seinen Arbeiten die Wesensbestandteile und Grundelemente der Fotografie. Mittels selbstgebauter Apparate realisiert Wesely nie gesehene Bildwelten, die den menschlichen Begriff von Zeit und Raum überschreiten. Internationale Bekanntheit erlangte Michael Wesely vor allem mit seinen extremen Langzeitbelichtungen von bis zu dre... weiter
Gerold Miller: Mies van der Rohe
08.06.2014 - 14.09.2014
Die minimalistisch-konzeptuellen Arbeiten Gerold Mi llers sind in Farbe und Form bis aufs Äußerste reduziert. Mit radikaler Konsequenz formul iert Gerold Miller in seinen Arbeiten einen neuen Begriff von Bildlichkeit, der über die konventionellen Definitionen hinausgeht. Seine Objekte sind im Grenzbereich von Skulptur, W andfläche und Raum zu verorten. Sie loten die Üb... weiter
Helmut Stromsky: Zeichnung ≙ Skulptur
16.03.2014 - 01.06.2014
Helmut Stromsky (geb. 1941 in Tschechien) wird im Mies van der Rohe Haus als Zeichner und Bildhauer vorgestellt. Zu sehen sind Serien mit streng minimalistischen Schwarzweißzeichnungen und Skulpturen aus Gußeisen. Sein künstlerisches Werk ist allerdings weitaus umfassender. So hat er in Esslingen zusammen mit den Architekten Thomas Ott und Hans Fritzenschaft drei moderne Hä... weiter
Hauptsache Grau # 03 Farbiges Grau
01.09.2013 - 10.11.2013
Von März 2013 bis Februar 2014 veranstaltet das Mies van der Rohe Haus eine thematische Ausstellungsreihe zur Farbe Grau, die aus vier Gruppenausstellungen und einem Symposium besteht. Das Konzept für diese Themenreihe wurde von Matthias Bleyl, Michael Fehr und Wita Noack erarbeitet, die gemeinsam und einzeln die verschiedenen Ausstellungen betreuen. Nach den ersten zwei erfolgreichen... weiter
Hauptsache Grau # 02 Lebendiges Grau
02.06.2013 - 18.08.2013
weiter
Hauptsache Grau
03.03.2013 - 19.05.2013
Grau ist die Farbe der Sachlichkeit und des Understatements. Grau bringt andere Farbe gut zur Geltung. Grau ist eine unbunte Farbe. Grau sind alle Töne zwischen Schwarz und Weiß. Die Themenreihe „Hauptsache Grau“ widmet sich in vier unterschiedlich konzipierten Ausstellungen der Farbe Grau. Der Schwerpunkt der Ausstellungsreihe liegt auf der Malerei. In Vorträgen und... weiter
Giorgio Griffa
25.11.2012 - 24.02.2013
weiter
Ray Malone: Zwischenraum
09.09.2012 - 18.11.2012
weiter
Max Cole: ... to the line
01.06.2012 - 24.08.2012
weiter
Beate Terfloth: placement
18.03.2012 - 27.05.2012
weiter
Kumiko Kurachi: Auf die Frage
04.12.2011 - 04.03.2012
Die Japanerin Kumiko Kurachi (geb.1955 in Osaka) entwickelt ihre künstlerische Arbeit aus den Fragen der Kunst selbst. Der Ausstellungstitel "Auf die Frage" verweist auf eines von Kumiko Kurachis fortdauernden Themen. So stehen ihre schlichten schwarzen Leinwände und leeren Rahmen als Projektionsfläche gleichermaßen für Fragen nach dem Wesen von Kunst. Existiert... weiter
Jürgen Partenheimer: Lemke
03.09.2011 - 27.11.2011
Jürgen Partenheimer zählt zu den herausragenden Künstlern seiner Generation, die in den 1980er Jahren durch ihre Teilnahmen an den Biennalen von Paris, Sao Paulo und Venedig international bekannt wurden. Der Künstler besticht in seinem Werk durch große lyrische Intensität und fundierten theoretischen Diskurs. In den vergangenen Jahren hat Jürgen Partenheimer international eindrucksvoll raum... weiter
Nelly Rudin: innen ist außen
01.05.2011 - 31.07.2011
Nelly Rudins künstlerisches Werk steht für "Transparenz, Klarheit, des Denkens, Sparsamkeit der gestalterischen Mittel, Erfindungsgeist, Spielfreude - und Stille", so der Schweizer Schriftsteller Ernst Halter. Nelly Rudin gehört zu den Zürcher Konkreten. Sie wird im Zusammenhang mit der Gruppe um Bill, Graeser, Lohse, Loewensberg und Vivarelli genannt. Mit Nelly Rudins Werk verbindet sich die ... weiter
Ludwig Gläser - "Mies und sein Archivar"
23.01.2011 - 10.04.2011
Vorgestellt werden schwarzweiße Architekturfotografien von berühmten Bauten Mies van der Rohes in Deutschland und Amerika, die der Architekturhistoriker und MoMA-Curator Ludwig Glaeser (1930-2006) in den 1970er Jahren aufgenommen hat. 1963 ging der in Berlin geborene Ludwig Glaeser nach New York und wurde unter anderem zu einem führenden Experten in Fragen Mies. Die bisher noch nie gezeigten Fo... weiter
CHRISTIANE CONRAD: MO-NO-CHROM
03.10.2010 - 16.01.2011
Vorgestellt wird die Berliner Künstlerin Christiane Conrad, die sich im Bereich der Farbmalerei eine inzwischen sehr geschätzte und starke Position erarbeitet hat. Conrads Malerei zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre Farben mit dem Spachtel fast in bildhauerischer Manier auf die Leinwand bringt. Christiane Conrad hat ihre Arbeiten eigens für die Ausstellung geschaffen. Sämtliche Bilder wur... weiter
Günther Ueker
13.12.2009 - 21.03.2010
weiter
Barbara Willems „Rosa-Grün“
01.05.2009 - 30.10.2009
Für das diesjährige Gartenprojekt im Mies van der Rohe Haus wurde die Berliner Künstlerin Barbara Willems eingeladen. Das Gartenkunstwerk „Rosa – Grün“, ist eine Widmung der Künstlerin Barbara Willems an Rosa Luxemburg. Vor neunzig Jahren wurde sie ermordet. Seitdem ehrt Berlin diese nach wie vor umstrittene Politikerin und Theoretikerin der revolutionären Arbeiterbewegung m... weiter
Franz Erhard Walther: Skulptur antwortet
09.05.2009 - 26.07.2009
Das Mies van der Rohe Haus stellt einen der bedeutendsten und international anerkannten deutschen Künstler vor: Franz Erhard Walther (geb. 1939). „Skulptur antwortet“ ist der Titel der Ausstellung. Bereits Ende der 1960er Jahre war es Franz Erhard Walthers Anliegen, den bislang passiven Kunstbetrachter zur Benutzung der von ihm angefertigten skulpturalen Objekte zu befähigen. Ein gän... weiter
Andreas Reiter Raabe
03.03.2009 - 30.05.2009
Das Mies van der Rohe Haus zeigt eine Ausstellung des in Wien lebenden Malers und Konzeptkünstlers Andreas Reiter Raabe. Zu sehen sind Arbeiten aus verschiedenen Werkkomplexen des Künstlers, die allesamt das Wesen der Malerei mit Mitteln der Malerei untersuchen und dabei vor allem den Entstehungsprozess thematisieren. In der Ausstellung werden erstmalig Arbeiten aus der Gruppe „Attachment... weiter
ULRICH ERBEN: „2+8“
12.04.2008 - 29.06.2008
Das Werk von Ulrich Erben ist sowohl konsequent als auch poetisch. Erbens Malerei lässt ein besonders feines Gespür für Farbe erkennen. Mit seinen Weißen Bildern ist Ulrich Erben Anfang der siebziger Jahre bekannt geworden. „Neben dem Sichtbaren ist das Erinnerte und das Imaginierte der Stoff, aus dem die Bilder sind. Farben wecken wie Töne oder Gerüche Erinnerungen an bestimmte Auge... weiter
Norvin Leineweber, Präsenzfelder
03.11.2007 - 27.01.2008
Der Bildhauer Norvin Leineweber (geb. 1966) zeigt Reliefs zum Thema „Präsenzfelder“ (Husserl). Der Leitfaden im Werk von Norvin Leineweber ist die Perspektive. Die minimalistischen Arbeiten sind aus chamoisfarbenen, feingeschliffenem Marmorputz gefertigt. Ihre monochrome Farbigkeit ist elegant und zurückhaltend, umso subtiler wirkt die kristalline Struktur des Marmormehls. Die ausgest... weiter
Reinhard Roy/Konturen
01.09.2007 - 28.10.2007
weiter

KULTURpur empfehlen